Michel Vaillant - Work in Progress

Michel Vaillant - Work in Progress
Im Namen des Sohnes

Das neue Team um Philippe Graton wird im November in Belgien sein Debüt feiern. Hierzulande muss der Fan sich noch etwas länger gedulden. Wer allerdings auf ZACK ist sichert sich ein Exemplar der limitierten „Work-in-Progress“ Ausgabe, die auf der Frankfurter Buchmesse ihren Erstverkaufstag erfuhr und mit Farb- und Schwarzweiß-Seiten und reichlich Skizzenmaterial daher kommt: Also mehr als ein „Qualifying“ auf dem Weg zur im nächsten Jahr erscheinenden deutschen Ausgabe „Im Namen des Sohnes“.

Limitiert auf 999 Exemplare, 48 Seiten, Softcover, Format 21,5 x 31,5 cm, € 19,00

Newsarchiv

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2

Durch seinen enormen Erfolg hat ZACK eine ganze Generation von Comic-Lesern maßgeblich geprägt und markiert [...] den Beginn der Comic-Moderne.

Die Rheinpfalz

Für Comicfreaks eine echte Sensation!

Berliner Morgenpost