ZACK 250 portofrei bestellen


Wir bieten allen ZACK-Lesern an, bei uns die Ausgabe 250 des ZACK-Magazins portofrei zu bestellen. Da immer mehr Bahnhofsbuchhandlungen schließen und auch bereits viele Comicläden geschlossen sind, wird es für ZACK-Leser immer schwieriger, das neue Heft zu bekommen.
Wer also sein ZACK nicht im Handel bekommt, kann es portofrei bei uns bestellen:

Telefonisch über die 030/30 69 27 0 oder per E-Mail an info@zack-magazin.de.

Bitte habt Verständnis, dass dieses "Portofrei-Angebot" nur innerhalb von Deutschland gilt. Danke.

Über den ZACK-Online-Shop ginge das natürlich auch, dort werden euch aber leider weiterhin die Versandkosten angezeigt und bestätigt.
Wenn ihr als Zahlungsmittel „Vorabüberweisung“ oder „Lastschrift“ wählt, können wir euch im Nachhinein die Versandkosten erlassen.
Bei Kreditkartenzahlungen ist uns dies NICHT möglich, da die Zahlung sofort aus dem System generiert wird. Nutzt also bitte die Vorabüberweisung oder den Lastschrifteinzug, wenn ihr von diesem Angebot Gebrauch machen wollt.


Und wer ganz sicher gehen will, dass er sein ZACK in den kommenden Wochen und Monaten ohne Umschweife erhält, schließt ein Abo ab!

 

 

Newsarchiv

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2

Durch seinen enormen Erfolg hat ZACK eine ganze Generation von Comic-Lesern maßgeblich geprägt und markiert [...] den Beginn der Comic-Moderne.

Die Rheinpfalz

Für Comicfreaks eine echte Sensation!

Berliner Morgenpost