.
.
.
.

Edition

ZACK-Edition

In der ZACK-Edition erscheinen Alben beliebter ZACK-Serien aus der europäischen Comicwelt. Neben der Komplettierung der „Michel Vaillant“-Reihe liegt der Schwerpunkt auf den ZACK-Helden neueren Datums.




Allan Quatermain und die Minen König Salomons

Die Zeit des Neuen Imperialismus.
Die mächtigen europäischen Kolonialisten beuten Afrika aus, Forscher sind aufgebrochen, um bis in die unerforschten Winkel des Landes vorzudringen …
An der Spitze einer außergewöhnlichen Expedition befindet sich kein anderer als der berühmteste aller Jäger, der gefährlichste Abenteurer in den Kolonien: Allan Quatermain.
Und er ist besessen von den Diamanten, die sich in den sagenumwobenen Minen König Salomons befinden sollen …

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2

Paket




Black Crow

Nova Scotia oder auch Neuschottland, eine an der Atlantikküste gelegene Provinz Kanadas, im Dezember des Jahres 1775. Seit dem 19. April desselben Jahres wütet der Unabhängigkeitskrieg, mit dem sich die britischen Kolonien in der Neuen Welt vom britischen Mutterland lösen wollen. Bereits 1760, seit King George III. die Herrschaft in Großbritannien übernahm, sind die Spannungen zwischen der Alten und der Neuen Welt groß. Während das junge Amerika nach Freiheit und Selbstbestimmung strebt, zieht der alte Kontinent die Daumenschrauben an und lehnt die Wünsche der Kolonisten nach Handelsfreiheit, mehr Mitbestimmung und Eigenständigkeit ab. „Black Crow“ nimmt diesen historischen Hintergrund als Bühne für eine Geschichte um listige und geschickte Kriegsführung, gebrochene Versprechen, blutige Rache und eine den Tod überdauernde Liebe.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2




Blue Space

Die Marssonde Prometheus ist auf dem Rückweg von ihrer Mission auf dem Roten Planeten. An Bord befinden sich wertvolle Gesteinsproben, die sie zur Erde bringen soll. Doch da geschieht etwas Unvorhergesehenes: Kurz vor Erreichen ihres Ziels zerschellt die Sonde auf der Oberfläche des Mondes. Kurz darauf schickt die UNSA (United Nations Space Agency) ein Bergungsteam zum Mond, um die Ladung der Sonde zu retten. Doch scheint die Mannschaft spurlos zu verschwinden, da keinerlei Nachrichten von ihr zur Erde gelangen. Daher beschließt die UNSA, weitere acht Wissenschaftler zum Mond zu schicken, um das Rätsel zu lösen …

Autor Richard Marazano und Zeichner Chris Lamquet (u.a. „Alvin Norge“) zeichnen mit „Blue Space“ eine Zukunft, die wenig mit Science-Fiction, aber umso mehr mit einem möglichen Übermorgen unserer eigenen Welt zu tun hat. Politische Intrigen und wissenschaftliches Konkurrenzdenken schaffen die Basis für einen spannenden Thriller, der sich um ein Rettungsteam rankt, dessen Mitglieder nicht verschiedener sein könnten, was zu Rivalitäten und Reibereien führt.

Direkt bestellbar:

Band 1




Cap Horn

Ein einsamer Seefahrer aus seiner Schaluppe ...
Flüchtlinge in einer Wüstenlandschaft ...
Eine wissenschaftliche Expedition, die sich für die Sitten der Yámana Indianer interessiert ...
Drei Ereignisse, die nichts miteinander gemein haben sollten, verbinden sich zu einer opulenten Freske aus fesselnden und teilweise historisch belegten Abenteuern im Patagonien des 19. Jahrhunderts.

Christian Perrissin, der Autor von Serien wie „El Niño“ oder „Der rote Kosar“, führt den Leser in eine unbekannte und fremdartige Welt, die von dem Italiener Enea Riboldi in stimmungsvolle Bilder umgesetzt wird.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2

Band 3




Cassio

Die Archäologin Ornella Grazzi ist besessen von Lucius Aurelius Cassio, einem jungen Römer, dem man eine sonderbare Heilkraft nachsagte. Legende oder Wirklichkeit? Immerhin war Cassio fünf Jahre nach seiner Ankunft in Rom einer der reichsten und mächtigsten Bürger der Stadt geworden, was aber den Neid vieler nach sich zog. Eines Abends im Jahr 145 n. Chr. wird er Opfer einer Verschwörung, und vier maskierte Mörder verwunden ihn tödlich. Trotz einer offiziellen Untersuchung werden die Täter nie überführt. Als Ornella Grazzi die Grabungen an der Küste von Ephesos verlässt, hat die schöne Archäologin Erscheinungen des Gesichtes des ersten Mörders …

Autor Stephen Desberg („Ein Fehler der Natur“, „Empire USA“, „Der Skorpion“ u.v.m.) und Zeichner Henri Reculé („Empire USA“) lüften in diesem historischen Thriller sukzessiv das Geheimnis um die vier Mörder des geheimnisvollen Römers.

Direkt bestellbar:

Vol. 1–4




Damocles

Sie riskieren ihr Leben, um das ihrer Klienten zu retten!
Reichtum hat nicht nur Vorteile. Er weckt Eifersucht und Begehrlichkeiten bei Verbrechern aller Art.
Die Agentur Damocles sieht ihre Aufgabe darin, die größten Vermögen des Planeten zu beschützen ...

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2




Dantès

Die Autoren Pierre Boisserie und Philippe Guillaume führen den Leser in die hektische Welt der Finanzen und zeigen, wie spannend der Handel mit Wertpapieren, Terminwaren und Aktienoptionen sein kann. Aber auch, wie verführerisch schneller Reichtum ist. Philippe Guillaume kennt dieses Milieu nur zu gut, ist er doch für das französische Finanzfachblatt „Les Echos“ tätig. Als großer Comicfan ist er dafür verantwortlich, dass auf diesen ehrwürdigen Seiten seit 2002 Comics wie „IR$“, „XIII“, „Blake & Mortimer“ u.a. vorveröffentlicht werden. Der in Kamerun geborene Eric Juszezak kann mittlerweile auf eine über 20-jährige Karriere als Zeichner zurückblicken. In diesen Jahren entstanden u.a. Arbeiten wie „Les Héritiers“ bei Vents d’Ouest oder „Beaux Rivages“ bei Dargaud. Sein realistischer Stil gibt „Dantès“ genau die Glaubwürdigkeit, die eine solche Serie braucht, um den Leser zu fesseln.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2




Der Samaritaner

Shimon von Samarien ist in Rom aufgewachsen und wurde dort erzogen. Im besetzten Judäa hat er die Stellung eines Richters des Sanhedrin inne und ermittelt sowohl unter den Römern, die ihn als Juden betrachten, als auch unter der jüdischen Bevölkerung, die ihn als Römer sieht, was seine Aufgabe, Verbrechen aufzuklären, nicht unbedingt vereinfacht.

Fred Le Berre und Michel Rouge ziehen den Leser in den Bann ihrer Kriminalfälle um Mord, Intrigen und Verrat im Judäa kurz nach Christi Geburt. Gekonnt verknüpfen sie historische Wahrheiten mit fiktiven Personen und Ereignissen.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2

Band 3




Ein Fehler der Natur

1943 sollte Doktor Bergholm für das Naziregime die Überlegenheit der arischen Rasse beweisen. Doch war das Ergebnis seiner Untersuchungen ein Schlag ins Gesicht der braunen Machthaber: Es gibt keine überlegene Rasse, und generell ist der Mensch ein Fehler der Natur, da sich sein Gehirn zu schnell entwickelt hat und die Verbindung zwischen seinen Instinkten und seiner Vernunft sich nur schwer etabliert. Bergholm wird daraufhin ermordet und alle Beweise seiner Arbeit verschwinden. Aber Zeugen seiner Experimente scheinen überlebt zu haben, und ihnen kommt der Reporter Sébastien Christie auf die Spur, als er für eine Reportage über die unmenschlichen Machenschaften des Waxon Konzerns recherchiert …

Ein spannender Actionthriller, der gleichzeitig zum Nachdenken anregt, aus der Feder des Erfolgsautors Stephen Desberg (u.a. „Empire USA“, „Der Skorpion“, „IR$“ etc). Gekonnt in Szene gesetzt von Francis Vallés, der mit „Hopfen und Malz“, der Saga um die Bierbrauer-Familie Steenforts, in Deutschland reüssieren konnte.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2

Band 3

Band 4




El Niño

Die Legende erzählt, dass El Niño, die bekannte äquatoriale Strömung, ihnen eines Tages einen Schiffbrüchigen auf einem Floß angetrieben hat. Der Mann erzählte, dass er der Nachkomme eines geheimnisvollen Piraten aus dem Pazifik sei. Darauf machten sie ihn zu ihrem Anführer, und er erfüllte sie mit Hoffnung.

Direkt bestellbar:

Vol. 1–2

Vol. 3–5

Vol. 6–7




Empire USA

In wenigen Stunden wird eine chemische Bombe auf dem Boden der Vereinigten Staaten das Land in eine Phase des Infernos tauchen. Annullierung der Präsidentschaftswahl, Änderung der Verfassung, Einschränkungen der Freiheiten.
Schade, dass der einzige Mann, der dieses Attentat verhindern kann, gerade dabei ist, sich das Leben zu nehmen!

Direkt bestellbar:

Vol. 1–2

Vol. 3–4

Vol. 5–6




Es war einmal in Frankreich

Waise.
Einwanderer.
Schrotthändler.
Milliardär.
Kollaborateur.
Widerstandskämpfer.

Für die einen ein Krimineller, für die anderen ein Held ...
Das alles war Joseph Joanovici, und eigentlich noch viel mehr.

Hier ist seine Geschichte ...

Direkt bestellbar:

Band 1
Luxusausgabe

Band 2

Band 3

Band 4

Band 5




Grand Prix

Es scheint dem Menschen im Blut zu liegen, sich schnell fortbewegen zu wollen. Nimmt man Carl Benz’ Patentanmeldung für einen Motorenwagen am 29. Januar 1886 als offizielle Geburtsstunde des Automobils, dann dauerte es nur knappe 8 Jahre, bis 1894 das erste Autorennen veranstaltet wurde.
Röhrende Boliden, jubelnde Zuschauer, Champagnerfontänen auf dem Siegertreppchen und unglaubliche Siegerprämien und Fahrergehälter bestimmen das Bild des modernen Formel 1-Zirkus’. Die Comic-Serie Michel Vaillant, die seit 1957 – acht Jahre nach dem ersten Formel 1-Rennen – erscheint, bildet den Wandel der Zeit sehr anschaulich ab.
Aber was war davor? Genau davon handelt Grand Prix, eine Geschichte in 3 Bänden über die Anfänge des Autorennsports zu Beginn der 1930er Jahre in Deutschland.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2
in Planung




Green Manor

Schaurig schöne Kurzgeschichten! Diese Serie der ZACK-Edition enthält eine Sammlung von Kurzgeschichten, die sich rund um das perfekte Verbrechen drehen.

Direkt bestellbar:

Band 2

Band 2
Sonderausgabe

Band 3

Band 3
Sonderausgabe

Paket




Hasta la Victoria

Kuba 1957:
eine Welt am Abgrund.
Das größte Freudenhaus der Vereinigten Staaten betäubt sich mit Festen, mafioser Korruption und dem Grand Prix der Formel 1. In den Bergen und den Vororten Havannas beginnt die Revolution zu brodeln … Nero Maccanti, zweiter Offizier auf der Orinoco, wird gegen seinen Willen in den Strudel der Ereignisse hineingezogen.

Mit der vierbändigen Serie „Hasta la Victoria“ hat der italienische Zeichner und Autor Stefano Casini, der für den Verlag Bonelli fast 30 Bände der Sci-Fi-Serie „Nathan Never“ gezeichnet hat, ein beeindruckendes Zeitgemälde des Kuba der 1950er Jahre geschaffen, das das Land unter der Knute von Fulgencio Battista zeigt, der die Hauptstadt Havanna in ein „Las Vegas der Karibik“ verwandelt hat, während die Bevölkerung unter sozialer Ungerechtigkeit, Armut und Analphabetismus leidet. Der ideale Nährboden für Revolutionäre wie Fidel Castro und Che Guevara.

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2

Band 3

Band 4




Havank

Auf der Suche nach verlorenen Kopien eines Dokuments, das den Beweis liefert für einen germanischen Staatsstreich in Österland, reist der Schatten mit Transportmitteln der Vorkriegszeit so rasch wie möglich an die Côte d'Azur. Er ist aber nicht der einzige. Spione, Doppelspione, Journalisten und andere Business-People, sie alle hätten ein Motiv, sich die belastenden Kopien unter den Nagel zu reißen. Wer aber hat sie?
Der Schatten bekommt es heraus! Und davon bringt ihn auch – toi, toi, toi! – nicht der Strom von Action und Gewalt (körperlich wie auch verbal) ab, der ihm von allen Seiten entgegenschlägt.

Direkt bestellbar:

Havank




Lady S

Suzan oder Shania?
Wer ist Lady S. wirklich?

Neuseeländerin oder Estländerin?
Tochter des Botschafters oder von jüdischen Dissidenten aus Russland?
Verlorenes Kind oder konzeptlose Diebin?
Opfer einer Erpressung oder hochkarätige Spionin?

Direkt bestellbar:

Band 3

Band 4

Band 5

Band 6

Band 7

Band 8

Band 9




Mingamanga

Im Schatten zweier Türme beginnt für die Schüler der Klasse 5e des Münchener Karl-Valentin-Gümnasiums ein neues Schuljahr. Mit dabei: Korbinian Panikowski, soeben nach „Minga“ umgezogener Urbayer mit unbayrischem Nachnamen, und Mustafa Süzer, in München geborener Sohn türkischer Einwanderer. Beide sitzen nebeneinander, beide können sich auf Anhieb nicht leiden und beide machen sich umgehend zum Gespött der Klasse. Und dann ist da auch noch die Sache mit dem „Migrationshintergrund“ ... Auf gut Deutsch: der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Direkt bestellbar:

Band 1




Nico

Alles beginnt mit dem Absturz eines unbekannten Flugobjektes über der Wüste von Neu-Mexiko im Jahre 1947, nicht weit entfernt von dem kleinen Städtchen Roswell.
Das was da am Himmel von Roswell gesichtet wurde und schließlich in den heißen Wüstensand stürzte, war nicht - wie bisher bekannt - ein geheimer Wetterballon der amerikanischen Luftwaffe. Stattdessen beschließt Harry S. Truman, der zu der amtierende US-Präsident, die Weltöffentlichkeit über die wahre Identität des Wracks zu informieren; Es ist eine fliegende Untertasse. Und die Studien an dem Objekt und die daraus resultierenden Ergebnisse werden den USA einen ungeheuren technischen Vorsprung vor den kommunistischen Mächten verschaffen ...

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 1
Luxusausgabe




Sherlock Holmes & die Vampire von London

Mai 1891.
Beim Kampf mit Professor Moriarty, seinem größten Gegner, findet Sherlock Holmes in den Reichenbachfällen den Tod.
Zumindest behauptet das die Presse.
Eine gewagte Ansicht, denn Holmes ist am Leben und hofft darauf, aus seinem vorgeblichen Tod Nutzen ziehen und die Welt bereisen zu können. Aber auch wenn es ihm gelungen ist, die Lebenden zu täuschen, lassen sich andere nicht so einfach hinters Licht führen. Holmes sieht seine Pläne gefährdet, als die Londoner Vampire ihm in Paris auf die Spur kommen ...

Direkt bestellbar:

Band 1

Band 2




Solo – Kannibalenwelt

Wir befinden uns in einer Welt, in der das Chaos herrscht und Mensch und Tier eine Symbiose eingegangen sind, da sie nur so dieses Chaos überleben können. Hier zählt allein das Überleben. Und das Überleben mündet in den täglichen Kampf um Nahrung und Unterschlupf. Das Gesetz ist das Recht des Stärkeren, der mit seiner Keule oder seinem Schwert seinen Willen durchsetzt. Fressen oder gefressen werden ist die Losung des Lebens. Hier lebt Solo, eine Ratte, mit seiner Familie und versucht, seine Lieben zu beschützen und mit genug Nahrung zu versorgen, um ihr Überleben zu sichern. Aber ein grausames Schicksal hat anderes im Sinn …

Mit „Solo – Kannibalenwelt“ setzt der spanische Zeichner Oscar Martin sein in ZACK begonnenes Epos um den Kämpfer Solo fort. Während in ZACK die Jugendabenteuer der mutigen Ratte erzählt werden, berichtet der im November erscheinende Band vom alternden Solo, der sich mit den Tragödien des Lebens auseinandersetzen muss. In dynamischen schwarzweißen Zeichnungen skizziert Martin eine Welt voller Gräuel und Gewalt.

Direkt bestellbar:

Band 1




Valentine Pitié

Was ist das für ein Comic, der seine Leser ins Jahr 1907 ins Marne-Tal in Frankreich führt, Figuren einführt und sie bereits nach vier Seiten wieder verlässt, um sich anderen Protagonisten am Yukon ein halbes Jahr später zu widmen?
Mit Valentine Pitié hat sich der gebürtige Belgier André Beniest, der seine Comics mit Benn signiert, einer Geschichte gewidmet, die von Tod, Liebe, fremden Kulturen und vom Erwachsenwerden handelt. Er erzählt von der wohl behüteten Valentine, die auf tragische Weise ihre Eltern verliert und sich in einem völlig fremden Umfeld behaupten muss, in einer faszinierenden Natur und zwischen brutalen Ritualen männlicher Rivalitäten.

Direkt bestellbar:

Band 1




Wyoming Doll

Mit Wyoming Doll kehrt Franz Drappier wieder zum Thema Western zurück, wo er das Setting des Wilden Westen nutzt, um eine wunderschöne Geschichte voller Menschlichkeit zu erzählen, die facettenreich von Freundschaft, Verantwortung und Vorurteilen berichtet. Dabei lässt er sich von Kinovorbildern wie etwa The Searchers mit John Wayne inspirieren.
Bei einem Indianerangriff auf zwei Planwagen, die unterwegs sind nach Wyoming, werden die beiden Familien komplett ausgelöscht. Allein der alte Guiseppe und der junge Führer Llogan überleben das Massaker, bei dem auch zwei kleine Mädchen von den Indianern entführt wurden ...

Direkt bestellbar:

Wyoming
Doll

Facebook

Pressezitate

  • 1
  • 2

Durch seinen enormen Erfolg hat ZACK eine ganze Generation von Comic-Lesern maßgeblich geprägt und markiert [...] den Beginn der Comic-Moderne.

Die Rheinpfalz

Für Comicfreaks eine echte Sensation!

Berliner Morgenpost